tanzmedizinisches training

Das Tanzmedizinische Training wird entsprechend dem Tanzstil, der Diagnostik und Zielsetzung erstellt. Nach einer tanzspezifischen Anamnese und Befunderhebung erfolgt die Tanztechnikanalyse und Ausarbeitung eines tanzmedizinischen Trainingsplanes.

 

Der Tanzmedizinische Trainingsplan setzt sich zusammen aus der Fehlerbehebung von tanztechnischen Problemen bzw. tanzspezifischen Überlastungen/Schmerzsymptomen, die per Trainingsvideoanalyse und persönlicher Beurteilung erfasst werden. Anhand der Ergebnisse erstelle ich einen individuell angepassten Trainingsplan mit 2 Schwerpunkten:

  1. Korrekturanleitung zur Verbesserung der Tanztechnik und Trainingsoptimierung
  2. Übungsprogramm zur Verbesserung von Kondition, Kraft und Ausdauer mit tanzspezifischen Kombinationen von Koordinations- und Balance-Übungen mit Kleingeräten

Ich biete Tanzmedizinisches Training in meinem Therapiezentrum, via ZOOM sowie in Tanzschulen, Ausbildungsstätten und Theaterhäusern an. Die Trainingseinheiten sind auf Deutsch oder Englisch sowie in Einzel- oder Gruppenform möglich und können durch themenbezogene Kurse/Workshops erweitert werden.


Für weitere Informationen oder zur Terminvereinbarung nutzen Sie bitte das Kontaktformular


Tanztherapie, Tanzmedizin 1180, Tanz, Haltung, Balance, Tanzmedizin Wien, Physiotherapie für Tänzer, Barbara Baumann