TANZPHYSIOTHERAPIE IM HOBBYBEREICH

Tanzen soll Gutes tun! Daher ist es mir ein großes Anliegen, die ganzheitliche Gesundheit von Hobbytänzer:innen und die Freude an der tänzerischen Bewegungsform mit meiner physiotherapeutischen Arbeit zu unterstützen. Wer aus Leidenschaft gerne tanzt, soll dabei keine Schmerzen oder Einschränkungen verspüren!

 

warum tanzphysiotherapie?

Wer mehrmals pro Woche trainiert und bereits bestehende Fehlhaltungen, Abnützungserscheinungen oder Verletzungen vorhanden sind, können diese im Tanz verstärkt auftreten oder Bewegungselemente blockieren. Mein Fokus als Tanzphysiotherapeutin liegt darin, die körperlichen Voraussetzungen für das Tanztraining zu evaluieren und durch ein geeignetes Therapiekonzept den Tänzer:innen dabei zu verhelfen, ihre Tanztechnik zu verbessern, körperliche Fähigkeiten wie Flexibilität, Kraft oder Balance zu optimieren, Schmerzen zu reduzieren und mit/nach Verletzungen wieder ins Tanztraining einsteigen zu können!

 

Für weitere Informationen oder zur Terminvereinbarung nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder die Online-Terminbuchung.